Jusos Köln

Wirtschaft in sozialistisch – Wie schaffen wir eine besser Zukunft?

Unserer Erde droht der Hitzekollaps. Die Ungleichheit steigt. Der Versuch eine Pandemie einzudämmen löst eine globale Wirtschaftskrise aus.

Egal wohin man sieht, wir stehen vor großen ökonomischen Herausforderungen. Doch konstruktive Versuche Lösungen auf diese Probleme zu finden, werden schnell verwischt. „Das können wir uns nicht leisten“ oder „Das wäre schlecht für‘s Wirtschaftswachstum“ lauten häufig die Erwiderung. Freier, möglichst deregulierter Kapitalismus sei halt einfach „alternativlos“.

Vieler dieser Einwände sind nichts als Mythen. Mythen – im Interesse der Reichen und basierend auf falschen Vorstellungen, was Wirtschaft ist und wie sie „funktioniert“.
Diese Mythen wollen wir in einem Dialog mit Johannes Heinen überwinden. Johannes studiert Ökonomie an der Cusanus-Hochschule für Gesellschaftsgestaltung und ist langjähriges Juso-Mitglied aus Rheinland-Pfalz. Er ist überzeugt: „Wirtschaft“ ist nicht irgendeine Maschine, sondern wird von uns gestaltet und nur wenn wir das verstehen, können wir eine bessere Zukunft gestalten.

Schaltet ein, denn wer weiß, vielleicht wartet am Ende des Plenums ein System jenseits des Kapitalismus auf uns.
Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/96268824457
Meeting-ID: 962 6882 4457