Jusos Köln

Linke Wirtschaftspolitik in der Praxis – Alternative zum neoliberalen Mainstream

Was ist sozialdemokratische Wirtschaftspolitik? Der SPD wird in Umfragen regelmäßig mangelnde Wirtschaftskompetenz unterstellt. Und es stimmt: Wirtschaftspolitik ist in der SPD kein großes Thema. Uns fehlt hier Kompetenz und der Wille zur wirtschaftspolitischen Debatte.

Dabei braucht es diese dringend: Abstiegsängste, Radikalisierung, Vertrauensverlust in die Politik, Fremdenhass – hinter alldem steht eine Verteilungskrise. Wer dominiert wen – die Politik die Wirtschaft oder andersherum? Schaffen wir durch unser Wirtschaftssystem soziale Teilhabe? Wie nehmen wir alle Menschen mit, wenn wir uns auf den Weg in die digitale und grüne Zukunft machen? Und welche Rolle spielt dabei der Staat?

Linke Wirtschaftspolitik ist da für die vielen, nicht die wenigen, und schafft konkrete Verbesserungen im Leben der Menschen. Theoretisch ist das klar, doch wie sieht sie in der Praxis aus? Dazu wollen wir diskutieren. Input gibt Florian Schuster, VWL-Doktorand und Sprecher des Wirtschaftsforums der KölnSPD.